EUROPATAGUNG 2018 für Multiplikatoren der Politischen Bildung

Datum
12.04.2018
Ort
Wien
Am 12. April 2018 durften Schülerinnen und Schüler der 3.KM3 mit Koll. SR Heinz Reinhardt und Vtl Leopold Otterer BEd. zur Europatagung nach Wien fahren. Am Programm standen unter anderem Podiumsdikussionen mit hochrangingen Politikern des Europaparlamentes als auch der jetzigen Bundesregierung. Dieses Seminar stand unter der Patronanz der Präsidenten des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani, dem Präsidenten des Nationalrates Mag. Wolfgang Sobotka und dem Leiter des "Informationsbüros des Europäischen Parlaments für Österreich" Mag. Georg Pfeifer. Als Moderator und einer der Organisatoren dieser Tagung, fungierte Reg.Rat. Anton Salesny, der für unsere Schule in Stockerau kein "unbeschriebenes Blatt" ist, da er vor ca. 20 Jahren Berufsschullehrer an unserer Schule in den Gegenständen "Politische Bildung" und vieles mehr, war. Ebenso waren BerSI Doris Wagner MA, BerSI Reg.Rat. Bruno Bohuslav, unser Direktor BD Christian Bauer MA und die Vorsitzende des ZA für Berufsschulleher/Innen, Mag. Belinda Kalab, unter den hochrangigen Vertretern des Landesschulrates und des Gewerblichen Berufsschulrates zugegen.

In weiterer Folge standen Besichtigungen des Bundeskanzleramtes und des Parlaments auf der Tagesordnung. Bei einem Mittagessen mit Chili con carne konnte die Tagungsteilnehmer mit den Politikern ins Gespräch kommen.

Bericht:
Dipl.-Päd. Vtl Thomas Natschläger BEd.

© LBS Eggenburg-Standort Stockerau

Zurück