Stadtsäuberungsaktion der 2.KM3

Die Leistungsgruppe der 2. KM3 hat zu Lehrgangsende, auf Eigeninitiative, den Stadteil Stockeraus, in dem sich die Berufsschule sowie das Internat befinden, von achtlos weggeworfenem Müll, befreit.

Die ansehnliche Bilanz dieser Aktion: 320 Liter Müll in zwei Stunden.

Als Entlohnung gab's dann Eis für alle beim Rötzer!

Weitere Bilder: http://lbseggenburg-stockerau.ac.at/bildergalerie/schule/item:1488.

Bericht:
Vtl. Armin Zeugswetter BEd.

© LBS Eggenburg-Standort Stockerau

Schulschluss im Oldtimermuseum

Traditionell fahren unsere Schüler der 3. Klasse ins Koller Oldtimermuseum nach Kleinwetzdorf. Es ist immer wieder schön anzusehen, wie unsere Schüler und Schülerinnen die "Alten" Fahrzeuge bewundern.

"Formschön"
"PS-Stark"
"Einfach zu reparieren"
"Coole Karre"
Diese und ähnliche Aussagen waren heute zu hören.

Die Zeugnisverteilung und Verabschiedung der Klasse fand dann in der hauseigenen Cafeteria statt.

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern für die Zukunft alles Gute und viel Freude an Ihren Beruf.

Weiter Bilder unter: http://lbseggenburg-stockerau.ac.at/bildergalerie/schule/item:1491.

Bericht:

Dipl.-Päd. Vtl Thomas Natschläger BEd.
Standortverantwortlicher

© LBS Eggenburg-Standort Stockerau

Elektronikschrott der letzten 20-Jahre

Am 19. April 2018 waren unsere Schüler in vieler hinsicht fleißig. Zuerst war auf Initiative der 2. Klasse ein "Saubermachen im Krätz´l" angesagt (siehe Bericht Stadtsäuberungsaktion der 2.KM3). Zeitgleich wurde in der Schule von der 3. KM3 der Elektroschrott der letzten 20 Jahre zusammen getragen und im Pausenhof der LBS Eggenburg-Standort Stockerau gelagert. Am darauf folgenden Tag kam die Entsorgunsfirma und lud den Schrott auf. Damit haben wir einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz geleistet, denn unsere Schülerinnen und Schüler wissen, dass im Elektronik-Schrott sehr viele wertvolle Rohstoffe enthalten sind und leider auch umweltschädliche Bestandteile, die fachgerecht entsorgt werden müssen. Nach einer Stunde Arbeit waren die Teile verladen.

Hierbei eine großes DANKSCHÖN an ALLE helfenden Hände!

Mehr Bilder unter http://lbseggenburg-stockerau.ac.at/bildergalerie/schule/item:1492.

Bericht:
Dipl.-Päd. Vtl Thomas Natschläger BEd.
Standortverantwortlicher

© LBS Eggenburg-Standort Stockerau

Aktivitäten

Fahrsicherheitstraining beim ÖAMTC in Teesdorf:

Im Zuge des Unterrichts findet mit allen 4. Klassen die Schulveranstaltung Fahrsicherheit am Testgelände des ÖAMTC in Teesdorf statt.

Bilder dazu finden Sie in der Galerie

Lehrlingssportfest in St. Pölten:

Im Juni findet auf der Landessportanlage in St. Pölten der jährliche sportliche Vergleichskampf aller Landesberufsschulen und Lehrwerkstätten NÖ statt.

Bilder dazu finden Sie in der Galerie